Kontakt

Unsere Produkte

Unser Biogas wird ausschließlich aus Reststoffen- und nachwachsenden Rohstoffen in regionalen Stoff- und Wirtschaftskreisläufen hergestellt und wird so vielfältig und flexibel eingesetzt wie kein anderer erneuerbarer Energieträger. Für die Herstellung unserer Produkte arbeiten wir beständig an der Weiterentwicklung unserer Produktionsprozesse, z.B. indem wir die Diversität unserer landwirtschaftlichen Einsatzstoffe erhöhen und den Energieverbrauch in unseren Anlagen senken – für ein nachhaltiges und klimaneutrales Energiesystem.

In den jeweiligen Regionen arbeitet BALANCE eng mit den lokalen Landwirten zusammen. Unsere Biogasanlagen sind an vielen Orten ein wichtiger Baustein der regionalen Wertschöpfung. Wir produzieren und vermarkten unsere Biogas-Produkte in verschiedenen Bereichen:

VNG BALANCE: Bio-Erdgasanlagen an zahlreichen Standorten

Biomethan     

 

Aufbereitet zu Biomethan wird unser Biogas in das vorhandene Erdgasnetz eingespeist und ersetzt hier den fossilen Energieträger Erdgas. Es besitzt die gleichen Eigenschaften wie Erdgas und ist somit eine klimasichere und nachhaltige Alternative im PKW- und Schwerlastverkehr, in der Strom- und Wärmeproduktion oder in Industrie- und Gewerbebetrieben.

Erneuerbarer Strom   

 

Wird Biogas in einem Blockheizkraftwerk (BHKW) eingesetzt, entsteht erneuerbarer Strom und erneuerbare Wärme. Grüner Strom aus Biomethan ist ein sogenannter grundlastfähiger Energieträger, da die Erzeugung präzise steuerbar ist und Biogas rund um die Uhr verfügbar ist. Und noch mehr: hochflexible BHKW sind in der Lage, dann besonders viel Strom zu produzieren, wenn die Sonne nicht scheint und der Wind nicht weht. Unser Biogas trägt somit wesentlich zur Versorgungssicherheit im Rahmen der Energiewende bei und ergänzt als stabilisierende Komponente die volatilen Energieträger Wind und Sonne perfekt.

Erneuerbare Wärme/Kälte   

 

Die während der Verbrennung unseres Biogases in BHKWs entstehende Wärme ist in verschiedenen Anwendungen nutzbar. Dazu gehören die Verwendung in Nahwärmenetzen in unmittelbarer Umgebung der Anlagen sowie die Wärmeversorgung von Gewerbe- und Industrieunternehmen, von öffentlichen Gebäuden oder Gärtnereien. Die mit Biogas produzierte Wärme ersetzt auch hier die fossilen Energieträger und reduziert die Abhängigkeit von Energieimporten, da sie vor Ort produziert wird.

Pflanzendünger

Für unseren Pflanzendünger SNÄGG veredeln wir auch die während der Biogasproduktion entstehenden Nebenprodukte zu einem hochwertigen Produkt für private Endverbraucher.

Hierfür werden in unserer Biogasanlage Oschatz in Sachsen ausschließlich regional angebaute Pflanzen, wie Mais, Ganzpflanzensilage, Gras, Luzerne und Silphie eingesetzt. SNÄGG ist daher 100 % pflanzlichen Ursprungs und für den ökologischen Landbau zugelassen.

Mehr erfahren auf snaegg.com

Zahlen & Fakten

Unsere Zahlen in 2020

149

MW (FWL)

487.370

MWh

164.866

MWh

24.233

MWh